RCB@Racing

In den letzten Tagen und Wochen war viel los! Die RCBlerInnen haben tolle Erfolge eingefahren, hier mal eine Zusammenstellung (mit Garantie auf UnvollstĂ€ndigkeit 😉 ):

Langstrecke – Breaking News 11. Juni 22:

Peter Adam gewinnt die Kategorie non-supported beim Race across Germany!

RCB bei Lizenzrennen

Es gab viele EinsÀtze von A wie Attendorn bis W wie Werne.

Frank Oxenfart wurde Dritter in Attendorn. Er und Jörg GrĂŒnefeld sind bereits einige Top-Ten-Platzierungen bei den Senioren herausgefahren. Unsere teilweise neu dazu gestoßenen Amateurrennfahrer sind ebenfalls viel unterwegs und stehen kurz vor den ersten Platzierungen :-)!

Am erfolgreichsten war sicher Fred Dombrowski, der das Elite- und Profi-Rennen in Karbach gewann.

German Cycling Cup:

RCB-Impression von RuK: links mit weißem Helm und rotem Trikt Nicolas, roter Helm: Benedikt, Florian im RCB Dress, Kagan im RCB-Dress und im roten Trikot: Jerome

Benedikt Beck gewinnt die Tour d’Energie Göttingen in seiner Altersklasse auf der langen Distanz!

Chris Seidl gewinnt Rund um Köln in seiner Altersklasse auf der mittleren Distanz!

Und jede Menge RCBlerInnen fahren dort jeweils ebenfalls gut mit.

Max beim Rennen in Göttingen!

RCB beim Mountain Biking

Kagan auf dem MTB

Tobias Flath, Kagan Yildirim und Ulrich Strothmann hielten bei den Mountain Bike Marathons in der Region die Fahne fĂŒr den RCB hoch! Der Schinderhannes und der Vulkan Bike Marathon standen auf dem Programm. Tobias und Ulrich konnten jeweils ein Top Ten Ergebnis erreichen.

Unsere Jugendtrainer Herwig Barthes und Holger Schubert fuhren sogar nach Belgien zur Ardennentrophy um dort im Matsch Spaß zu haben 😉

Herwig und Holger in Belgien

Gravel Unbound in USA:

Last but not least: Moritz Dehnert fĂ€hrt beim Unbound Gravel in den USA ĂŒber 322 km auf den 132. Platz!

0 Kommentare